Unnützes Wissen: Die Smartwatch-Nase

Neue Gadgets fordern neue körperliche Verhaltensweisen. Sei es der SMS-Daumen, der in den 90ern die Handsehnen strapazierte, oder der Smartphone-Nacken der Neuzeit.

Mit dabei ist jetzt die „Smartwatch-Nase“.

Eine natürliche Reaktion, wenn man die Uhr an der linken Hand trägt und in der rechten eine Kaffeetasse was anderes hat. Geht natürlich auch bei Linkshändern, nur andersrum.

Die Smartwatch Nase

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s